Buchen Sie jetzt direkt online einen Termin

 

HIER

Kontakt

 

Naturheilpraxis
Daniel Lorenz

Heilpraktiker

Brucknerstraße 9

Wiebelskirchen
66540 Neunkirchen (Saar)

 

Tel: 06821-530738
Fax: 06821-9649407
Mail: info@heilpraxis-lorenz.de

 

Mitglied in:

 

    bdh logo eV gruen rgb

 

dgm logo web xl

 

Bestimmte für uns nützliche Mikroorganismen (Bakterien) leben in unserem Darm und bilden dort die sogenannte Darmflora. Über 100 Milliarden Darmkeime befinden sich dort. Sie haben zusammen eine Masse von etwa einem Kilogramm und sind wichtig für unsere Verdauung, die Bildung von Vitaminen und für unser Immunsystem.

 Man bezeichnet dieses Zusammenleben, wovon alle beteiligten Organismen gegenseitig profitieren als Symbiose.
Ist dieses Gleichgewicht gestört, weil andere schädliche Bakterien sich rapide vermehren oder die nützlichen Bakterien abnehmen, spricht man von einer Dysbiose.

Die Symbioselenkung (umgangssprachlich auch Darmsanierung genannt) versucht nun eine Dysbiose wieder in die Richtung einer Symbiose zu lenken - daher auch ihr Name.

Die eigentliche Behandlung besteht in der Regel aus einer Art Kur in mehreren Stufen:

  1. Verabreichung großer Mengen von Ballaststoffen
  2. Gabe von Heilerde
  3. Einnahme bestimmter nützlicher Bakterien in Form von Tabletten oder einer Lösung

Während dieser in der Regel Wochen bis Monate dauernden Kur sollte die Ernährung einen hohen Vollwertkost- und Rohkostanteil aufweisen. Auf Produkte, die viel Zucker enthalten, Industrieprodukte mit vielen Konservierungs- und Farbstoffen sowie auf Schweinefleisch und generell größere Fleischmengen sollte verzichtet werden.

Bei Bedarf wird die Behandlung in bestimmten Abständen mit einer Massage (z.B. Bauchmassage) unterstützt.

Die benötigten Arzneimittel (Ballaststoffe, Heilerde, und Bakterienpräparate) werden verordnet und müssen über die Apotheke bezogen werden.

Joomla Template by Joomla51.com